Auf der Straße von einem Modelscout angesprochen

Modelscout Fotomodel

Ich bin auf der Straße von einem Modelscout angesprochen worden, kann das überhaupt seriös sein?

Es gibt viele seriöse Modelscouts und Fotografen, die so arbeiten, viele große Models sind so entdeckt worden. Lass’ Dich also nicht abschrecken und vermute nicht gleich eine billige Anmache dahinter.

Natürlich gibt es auch Trittbrettfahrer, die sich als Modelscout ausgeben und Dir wenig bis gar nichts bieten können. Nimm Dir also erst einmal nur die angebotene Visitenkarte mit. Deine eigene Handynummer, Name oder Adresse musst Du noch nicht preisgeben.

Erst nachdem Du Dich über die Agentur oder den Fotografen informiert hast und Interesse an einer Zusammenarbeit hast meldest DU Dich.

Nicht melden solltest Du Dich

  • wenn Du gar keine Visitenkarte bekommst
  • wenn Du sofort auf der Straße um private Details (wie z.B. Deine Handynummer) gebeten wirst
  • wenn Du im Internet keine Informationen über den Ansprechpartner findest
  • wenn Dir das Geschäftsmodell oder die Geschäftspraktiken der Agentur undurchsichtig oder suspekt vorkommen

Dass Du nicht gleich auf der Straße irgend etwas unterschreibst sollte selbstverständlich sein.